novagenics "Hormonreport" - Jürgen Hoffmann

Artikelnummer: 17159
  • Produkt­beschrei­bung

    Produkt­beschrei­bung

    "Hormonreport" - Jürgen Hoffmann

    Verbreitung, Anwendung und Beurteilung von Hormonen als Dopingmittel im Bodybuilding.

    • Anabole Steroide aus der Human- und Veterinärmedizin
    • Wachstumshormon (STH, hGH)
    • Humaninsulin
    • Insulin - like Growth Factor (IGF-1)
    • Schilddrüsenhormone (T9, T4)
    • Pro Hormone
    • Anti-Östrogene
    • Corticoid-Blocker
    • Unterstützende Substanzen: Sesamöl (Synthol)
    • Diuretika
    • Clenbuterol
    • Appetitzügler
    • Narkotische Analgetika (Opioide)
    • Einnahme-Schemata
    • Wettkampfvorbereitung bei den Profis
    • Schwarzmarkt für Dopingsubstanzen

    Wirksamkeit, Anwendung, Dosierung von Hormonen im Bodybuilding

    Praxisbezogene Bewertung der verschiedenen Hormone und unterstützenden Dopingsubstanzen, die heute im Bodybuilding eingesetzt werden. Ausgehend von den körperlichen und pharmakologischen Voraussetzungen wird jeweils das leistungssteigernde Potential untersucht und dargestellt, welche Medikamente in welcher Dosierung von Bodybuildern angewendet werden.

    Die Wahl der Dopingmittel wird nicht selten von der Beschaffungssituation und vom Preis diktiert: Wo handelsübliche Medikamente zu teuer sind, oder nicht mehr erhältlich, wird auf ausländische, bzw. auf Schwarzmarktpräparate zurückgegriffen. Entsprechend wird auch auf den Schwarzmarkt für Dopingmittel mit aktuellen Preisen eingegangen.

    Der Einsatz von Hormonen als Dopingmittel im Sport ist heute weit verbreitet. Als Arzt weiß der Autor die verschiedenen Substanzen einzuschätzen und ist in der Lage, eine fundierte Beurteilung möglicher Nebenwirkungen, sowie der von Bodybuildern angewandten Gegenstrategien vorzunehmen. Dabei geht er von den heute im Kraftsport üblichen Dosierungen aus, und greift dort, wo eine Bewertung nach wissenschaftlichen Kriterien aufgrund fehlender Untersuchungen nicht möglich ist, auf seine Erfahrungen mit dopenden Sportlern zurück.

    Mit dem „Hormon-Report“ liegt erstmals ein umfassendes Werk vor, das die aktuelle Dopingsituation wissenschaftlich, aber unvoreingenommen beschreibt.

    Wichtiger Hinweis:

    Für etwaige Schäden, die aus der Nachahmung der im vorliegenden Buch angeführten Dopingprogramme resultieren, bzw. Schäden durch die Einnahme einzelner Dopingsubstanzen, wie hier oder im Buch aufgeführt, kann weder vom Autor, noch vom Verlag eine Haftung übernommen werden.

    Inhaltsverzeichnis "Hormonreport" - Jürgen Hoffmann

    Vorwort
    1. Der Bodybuildingsport

    • Einleitung
    • Problemstellung
    • Definition der Sportart Bodybuilding
    • Das Training im Bodybuilding
    • Die Ernährung im Bodybuilding
    • Darstellung der Bodybuilding–Szene
    • Material und Untersuchungsmethode

    2. Hormone als Dopingmittel

    2.1 Anabole Steroide

    • Geschichte
    • Physiologische und pharmakologische Grundlagen
    • Verbreitung
    • Anwendung im Bodybuilding
    • Mögliche Gefahren und Nebenwirkungen
    • Das Absetzen von anabolen Steroiden
    • Frauen und anabole Steroide
    • Esiclene (Formebolone) als lokal wirksames Anabolikum
    • Anabole Steroide aus der Veterinärmedizin

    2.2 Prohormone

    • Geschichte
    • Physiologische und pharmakologische Grundlagen
    • Verbreitung
    • Anwendung im Bodybuilding
    • Gefahren und Nebenwirkungen


    2.3 Menschliches Wachstumshormon (STH, hGH)

    • Geschichte
    • Physiologische und pharmakologische Grundlagen
    • Verbreitung
    • Anwendung im Bodybuilding
    • Gefahren und Nebenwirkungen
    • STH–Stimulatoren

    2.4 Insulin

    • Physiologische und pharmakologische Grundlagen
    • Verbreitung
    • Anwendung im Bodybuilding
    • Gefahren und Nebenwirkungen
    • Insulin–like growth factor (IGF–1)

    2.5 Antiöstrogene

    • Physiologische und pharmakologische Grundlagen
    • Verbreitung
    • Anwendung im Bodybuilding
    • Gefahren und Nebenwirkungen

    2.6 Schilddrüsenhormone

    • Physiologische und pharmakologische Grundlagen
    • Verbreitung
    • Anwendung im Bodybuilding
    • Gefahren und Nebenwirkungen

    2.7 Aminoglutethimid als Cortisolblocker

    3. Unterstützende Substanzen

    3.1 Clenbuterol

    • Geschichte
    • Physiologische und pharmakologische Grundlagen
    • Verbreitung
    • Anwendung im Bodybuilding
    • Gefahren und Nebenwirkungen

    3.2 Appetitzügler

    • Physiologische und pharmakologische Grundlagen
    • Verbreitung
    • Anwendung im Bodybuilding
    • Gefahren und Nebenwirkungen

    3.3 Diuretika

    • Physiologische und pharmakologische Grundlagen
    • Verbreitung
    • Anwendung im Bodybuilding
    • Gefahren und Nebenwirkungen

    3.4 Sonstige Substanzen

    • Sesamöl/Synthol
    • Narkotische Analgetika (Opioide)

    4. Die Wettkampfvorbereitung

    5. Der Schwarzmarkt

    6. Diskussion und Ausblick

    7. Literaturverzeichnis


    8. Verzeichnis der Grafiken und Tabellen

    • Abb. 1: Anabole und androgene Funktionen des Testosterons
    • Abb. 2: Der hormonelle Regelkreis
    • Abb. 3: Der Testosteronstoffwechsel
    • Abb. 4: Einnahmeschema für eine Steroidkombination mit „stacking“ und „tapering“
    • Abb. 5: Einnahmeschema für eine Steroidkombination mit „staggering“
    • Abb. 6: Nebenwirkungen bei hGH–Exzeß
    • Abb. 7a: Dopingprogramm für ein Jahr: Vorbereitung auf eine nationale Meisterschaft (Woche 1–26)
    • Abb. 7b: Dopingprogramm für ein Jahr: Vorbereitung auf eine nationale Meisterschaft (Woche 27–52)
    • Abb. 7c: Dopingprogramm für ein Jahr: Vorbereitung auf eine nationale Meisterschaft (letzte Woche)
    • Abb. 7d: Dopingprogramm für ein Jahr: Vorbereitung auf eine nationale Meisterschaft (letzte Woche)

    Quellenverzeichnis

    Produktmerkmale:

    • 112 Seiten

Wichtige Informationen

  • Umwelt und Entsorgung
  • Allgemeine Hinweise

Weitere Produkte aus der Kategorie Literatur

  • Produkt­bewer­tungen

    Produkt­bewer­tungen

    1
  • Fragen und Antworten

    Fragen und Antworten

    1
  • Allgemeine Hinweise

    Allgemeine Hinweise

    Alle Angaben zum Artikel, die Abbildungen und Zubehörinformationen wurden für dich redaktionell zusammengestellt. Trotz größter Sorgfalt kann für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Gewähr übernommen werden. Maßgeblich sind immer die Produktangaben des Herstellers. Die Produktabbildungen können vom Original abweichen.

    Wichtiger Hinweis zum Lieferumfang: Wir verkaufen grundsätzlich keine Grauimporte oder Ware unsicherer Herkunft! Den Geräten liegen alle erforderlichen Dokumente zur Garantie/Gewährleistungsabwicklung bei. Es handelt sich bei den angebotenen Produkten um originalverpackte Neugeräte. Der Lieferumfang der Geräte ist in allen Punkten identisch mit den Geräten aus dem stationären Fachhandel und kann im Internet auf der jeweiligen Herstellerseite nachgelesen werden.

Fehler